Warum brauchen Entwicklungsländer unsere Hilfe?
Am 11.12.2018  lud  Frau Maes, Lehrerin an der Katholischen Schule Liebfrauen, A Bleistift FOR EVERYONE ein, einen Vortrag über unsere Arbeit vor den fünften und sechsten Klassen zu halten. Wir nahmen die Einladung gern an und sprachen mit den Schülern der katholischen Schule über  Entwicklungshilfe, Entwicklungsländer und Bildung. Dabei versuchten wir gemeinsam Fragen zu beantworten, wie:

– Was ist ein Entwicklungsland, was zeichnet es aus?
– Warum ist bei uns Bildung umsonst? 
– Warum brauchen Entwicklungsländer unsere Hilfe?

Die Schüler waren allesamt enthusiastisch und eine Welle der Hilfsbereitschaft schlug uns entgegen. Wir freuen uns über die Ankündigung, dass Gemeinschaftsprojekte geplant werden und sind gespannt auf die Früchte, die unsere gemeinsame Arbeit tragen wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen